tagebuchmantaumbau

Zurück

Liebe Freunde, da mir im Jahre 2010  bei einer Ausfahrt des ADAC Saarland Classic Cup das Getriebe um die Ohren geflogen ist, habe ich beschlossen , mit Freunden den Manta auf 5-Gang umzubauen und dabei gleich zu restaurieren. Diese Arbeitsschritte will ich hier zeitnah archivieren. (Die Slideschow oben zeigt nur einige Ausschnitte, reihenfolge stimmt nicht und dazwischen fehlen einige Bilder und es kann etwas dauern bis alle Bilder hochgeladen sind). Weitere Bilder auf der hp "oldtimerfreunde-krickenbach.de".

 

2010:

 

02.10.             Kauf eines 5-Gang-Getriebe mit kurzer kardanwelle sowie 2 neue Frontscheinwerfer

07.10              Abau der Motorhaube sowie Ausbau des Motors und Getriebe

15.10.             Ausbau der Vorderachse

 

 

                                                                                                           1. Winterpause

 

2011:

05. März         Abbau der Frontmaske (Frontspoiler und kotflügel)

                       Bodenblech auf Fahrerseite ausflexen

09.März           Kauf von 2 Blechtafeln sowie Grundierund

12.März           Abschleifen des Vorderbaus Fahrerseite

21.März           Grundierung der abgeschliffene Fläche

28.März           Abau des Kofferraumdeckel und ausbau der Hinterachse

                       Aufbocken auf 1,3meter hohe Böcke (vorne und hinten)

01.April           Abnschleifen und Grundieren Vorderbau Beifahrerseite

04.April           Bleche einschweißen vorderbau Beifahrerseite

05.April           Grundieren der Bleche füt Vorderbau auf Beifahrerseite

06.April           Bleche einschweisen vorderbau Fahrerseite

07.April           Grundierung Bleche  Vorderbau Fahrerseite

08.April           Instandsetzung längsträger (Schweller) Fahrerseite

26.April           Einschweißen Schwellerbogen (Fahrerseite) und grundieren

27.April           Vorderbau mit Hammerschlag lackieren (beidseitig)

29.April            Bestellen der Schweller (mitte unter Boden) und der 'Wagenheberstützen (beidseitig)

02.Mai             Ankuft der Wagenheberstützen und der Scweller, innenseite vorgestreichen

03.Mai             Innenschweller im Fußraum anpassen, einschweißen und lackieren (Fahrerseite)

04.Mai             Amfertigen der Bodenbleche (Fahrerseite)

09-Mai             Einschweißen des Schwellerbogen vorne (Fahrerseite)

10.Mai             Einschweißen der Wagenheberstütze vorne(Fahrerseite)

13.Mai              Lackieren der Bleche

14.Mai              Einschweißen der Bodenbleche Fahrerseite

16.Mai              Lackieren Boden Fahrerseite

22.Mai              Grundieren des Scweller(mitte) und der Wagenheberstütze Beifahrerseite

04.Juni              Fertigstellen des Vorderbaus

11Juni               Bleche in hintere Radläufe anfertigen und einschweißen

18.Juni              Stehblech und Bodenstück im Kofferraum erneuern (Beifahrerseite)

24.Juni              Längsträger Fahrerseite heraustrennen      (von Tür bis hinteren Radlauf),  neue Unterbleche anfertigen

25.Juni              Längsträger Beifahrerseite heraustrennen  (von Tür zum Hinteren Radlauf) neue Unterbleche anfertigen

27.Juni              zwei neue Längsträger bestellen, Unterblech einschweißen und lackieren

23. Juli              ausflexen des Bodenblechs und des Längsträger vorne (Beifahrerseite)

30. Juli              anpassen und einschweißen des Längsträgerbogens (Beifahrerseite)

06. August         Wagenheberstütze Lackieren (Beifahrerseite)

01. Oktober       Wagenheberstütze einschweißen (Beifahrerseite)

08. Oktober        Bodenbleche einschweißen und Grundieren (Beifahrerseite)

15. Oktober        Fußboden nochmal komplett entrosten und Grundieren (rot)

 

                                                                   1. Herbstpause

 

02. Dezember     Noch einmal Teile besorgt ( Kabelbaum, Türen, Sitze, Fächerkrümmer, diverse kleinteile)

13. Dezember     Fahrertür entrosten und unterkannte Grundieren

15.   Dezember        Beifahrertür entrosten und Unterkannte Grundieren

20.   Dezember        Beide Türen ausspritzen (unter- und seitenkannte)

31.   Dezember       Anbauteile vom Motor abschrauben (Anlsser, Lichtmaschiene, Ölwanne, Ventieldeckel, Wasserpumppe, Kupplung)

 

                                                     

 

2012

 

03.  Januar         Anbauteile reinigen mit Waschbenzin

04.  Januar         Motorblock reinigen mit Waschbenzin

05.  Januar         Dichtungssatz für Motor besorgen und Motorblock grundieren  (rot)

06. Januar          Anbauteile grundieren (grau)

07. Januar           Motorblock blau lackieren (Zylinderkopf)

09. Januar          Ventideckel abschleifen und grundieren (grau)

11. Januar          Ventieldeckel und  Motorblock lackieren ( schwarz)

12. Januar          Anbauteile lackieren (blau)

18. Januar          Ölwanne reinigen mit Waschbenzin und Terpetinersatz

19. Januar          Abscleifen der Ölwanne

20. Januar          Grundieren der Ölwanne (rot)

22. Januar          Lackieren der Ölwanne (schwarz)

23. Januar          Abschleifen und Grundieren der Motorhalter und Lichtmaschinenhalter (rot)

25. Januar          Lackieren von Lichtmaschinenhalter und Motorblockhalter

26. Januar          Abschleifen der Ansaugbrücke

30. Januar           Grundieren der Ansaugbrücke (rot)

31. Januar            Lackieren der Ansaugbrücke (blau)

01. Februar          Getriebeglocke abschleifen

07. Februar          Getriebekglocke abspritzen (Tankstelle)

08. Februar          Getriebeglocke lackieren (schwarz)

10. Februar           Steuergehäuse bestellt

14. Februar           Steuergehäuse reinigen (Tankstelle)

15. Februar         Steuergehäuse einbauen und lackieren (blau)

18.Februar          Kupplung, Schwungscheibe, Ölwannne, Ventieldeckel sowie Termostatgehäuse angebaut

23.Februar          Getriebeglocke, Ansaugbrücke sowie Fächerkrümmer angeflanscht

27.Februar          Vorderachse auseinanderbauen

28.Februar         Vorderachse zum Entlacker fahren (Zweibrücken)

29.Februar         Lenkgestänge abschleifen und Grundieren (rot)

03.März              Lenkgestänge lackieren (blau)

04.März              Hinterachse auseinanderbauen

06.März             Vorderachse abhohlen

07.März              Bremssattel (beide) auseinanderbauen

08.März              Bremssättel und Fahrwerksfedern (VA) Grundieren (grau)

09.März              Bremsenabdeckbleche und Radnaben grundieren (rot), Bremssättel lackieren (blau)

13.März              Achse und obere Querlenker schweißen und grundieren (rot)

14.März              lichtmaschine reinigen und lackieren (schwarz), Schweller ( Beifahrerseite) ausflexen

17.März              Scweller an Türeinstieg einschweisen und grundieren (rot)

21.März              Schweller an Türeinsig lackiren (blau)

02.April               Bremssättel zusammenbauen

07.April               2 neue Querlenker (oben) kaufen

10.April                Hilflenker grundieren (rot)

11.April               2 neue Querlenker kaufen (unten)

14.April               Radnaben zusammenbauen

16.April               Obere Querlenker grundieren (grau)

17.April               Obere Querlenker grundieren (rot)

18.April               Obere Querlenker lackieren (blau)

20.April                Untere Querlenker abschleifen und grundieren (grau)

21.April                 Hilfslenker und  untere Querlenker lackieren (blau)

23.April                 ober- und  untere Querlenker sowie hilflenker einbauen (Beifahrerahrerseite)

24.April                 Feder und Radnabe mit Bremschceibe und Bremssattel anbauen (Beifahrerahrerseite)

10.Mai                   Hinterachse abhohlen beim entlacker

11.Mai                   steckachsen aus hinterachse  ausbauen,  achse rot grundieren

20.Mai                    Achse blau lackieren

01.Juni                   Federn  (Hinterachse) zum Entlackern bringen

06.Juni                   Federn grau grundieren

08.Juni                   Federn lackieren (rot)

09.Juni                   Innenraum mit Unterbodenschatz besprüht

14.Juni                   Manta runterbocken und auf Beifahrerseite legen

16.-27.Juni             Unterboden fahrerseite abschleifen und grundieren (rot)

28.Juni                    auf fahrerseite legen

01.-11.August          Unterboden Beifahrerseite abschleifen und grundieren (rot)

12.August                 neue Verbreiterung bestellen

15.August                ankunft  Verbreiterung

30.August                Unterboden säubern

31.August                 Unterboden fahrerseite streichen (blau)

01.August                 Nähte mit Dichtmasse versiegeln (Fahrerseite)

08.August                 wieder auf Böcke setzen

11August                  Unterboden Beifahrerseite streichen (blau)

13.August                 Nähte mit Dichtmasse versiegeln (Beifahrerseite)

14.August                 Manta mit Zeitung abkleben, Nähte nachstreichen (blau)

17.August                Unterbodenschutz auf  Vorderbau und Unterboden auftragen

18.August                Vorderbau und Unterboden bis B-Säule streichen (rot)

20.August                Unterboden B-Säule bis zum Heck rotstreichen

28.August                Komplette Bremsanlage für Hinterachse bestellen (Bremstrommeln und backen, leitungen, seil, usw.)

01.Septemper         Anlieferung der Bremsanlage

ß3.Septemper         Bremstrommelm grundieren(grau)

05.Septemper         Bremstrommeln lackieren(rot)

 

                                                                                                                 2.Herbstpause (clubvorang)

 

06.November        Steckachsen in Hinterachse einbauen

 

 

                                                                                                                  2. Winterpause

 

2013

 

17.Juni                 Amaturenbrett ausbauen

18.Juni                 Himmel rausreisen, Himmel abschleifen (a-Säule)

19.Juni                 Himmel abschleifen A-B Säule (Fahrerseite)

20.Juni                 Himmel abschleifen A-B Säule (Beifahrerseite)

21,Juni                 abgeschliffene Fläche grundieren

26.Juni                 B Säule abschleifen

27.Juni                 Seitenwand abschleifen (Fahrerseite)

28.Juni                  Seitenwand abscleifen (Beifahrerseite)

29.Juni                  Fläche grundieren

08.Juli                   Himmel abschleifen B-C Säule (komplett)

09.Juli                   C Säule abschleifen und Fläche grundieren

15.JUli                  Himmel nochmals grundieren (A-C Säule)

22Jjuli                   Himmel blau lackieren (komplett)

02.Septemper        Kabelbaum ausbauen (Fahrersweite)

03.Septemper        Motorraum abschleifen (Fahrerseite)

09.Septemper        Motorraum abschleifen (Mittelstück)

10.Septemper        Motorraum abschleifen (Beifahrerseite)

12.Septemper        Fläche grundieren (komplett)

14.Septemper        Bleche einschweißen und grundieren

 

                                                                                 3. Winterpause

 

2014

 

01.März                 Teile für hinterachse bestellen

06.März                 Ankunft der Teile

10.März                 alte Gumibuchsen aus Achsenteile auspressen

11.März                  neue Gumibuchse in Achsteile einpressen

12.März                  Hinterachse zusammenbauen

15.März                   Kofferraum von eingekleppter Gumimatte befreien

01.April                  Motorraum nochmal grundieren

02.April                   Bleche zurechtschneiden und in Motorraum verkleben, grundieren ( Heizungsaussparung)

03.April                   Motorraum blau streichen (komplett)

04.April                   Kofferraum nochmals abschleifen (Boden innen)

10.April                   Kofferraum grundieren (rot)

01.Juni                   Gumilager für Hinterachse bestellen

05. Juni                   Kofferraum streichen (blau)

06. Juni                   Motorraum abkleben (Durchganglöcher)

10.Juni                   Motorraum, Kofferraum und Innenraum-Himmel mit Steinschlagschutz ausspritzen

12.Juni                   Motor auf Vorderachse montieren

14.Juni                   Motor und Vorderachse in Manta einbauen  ( Mantahochzeit)

16.Juni                   Tunnelblech aufflexen

18.Juni                   Ankunft der Gummilager

21.Juni                   Gummilager in Hinterachse raus-und reinpressen

30.Juni                   neues Tunnelblech bohren und an karosserie vernieten (Innenraum)

02.Juli                    Kottflügel saubermachen (Beifahrerseite)

07.Juli                   Simmerring für Hinterachse besorgen

08.Juli                   Hinterachse zusammenbauen (komplett)

19-Juli                  Hinterachse einbauen

21,Juli                  Hutablage abschleifen, Bleche schneiden und auf Hutablage aufschweisen.und grundieren

22.Juli                  Hutablage blau streichen

30.Juli                  Schweller anpassen und anschrauben (Beifahrerseite)

01.Oktober         Verbreiterung abflexen, Karosserie abschleifen und grundieren (Beifahrerseite)

02.Oktober         Verbreiterung anpassen, bohren und annieten (Beifahrerseite)

03.Oktober         Verbreiterung abflexen, Karosserie schleifen und grundieren (Fahrerseite)

04.Oktober         Verbreiterung anpassen, bohren und annieten (Fahrerseite)

06.Oktober         2 Kottflüge lbesorgen (gebraucht), Heck grundieren und Steinschlagschutz aufbringen

07.Oktober         Heck  rot streichen

09.Oktober         3 Kottflügel zum Entlacker bringen EZZ Zweibrücken)

15.Oktober         Kottflügel beim Entlacker abholen

16. Oktober        Kottflügel grundieren (grau), 1. schicht

17.Oktober         Kotflügel grundieren (weis) 2. schicht

25.Oktober         Kotflügel innen streichen (blau)

                                                            

                                                                                4. Winterpause

 

08uni                   Kottflügel mit UNterbodenschutz innen ausspritzen

10.Juni                 Kottflügel innen rot ausstreichen

12.Juni                  Befestigtigungsmaterial besorgen (Schrauben,flache  Blechmuttern, Kotflügelband)

13.Juni                  Motorhaube anschrauben und ausrichten

15.Juni                   Kotflügel ausrichten und anschrauben /Fahrerseite)

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!